September, 23 2019

Vision und Strategie!

12.04.08 23:04

Von: Steve Hill

Hallo,  Freunde!
Marilyn und ich werden vom 6.-26. April in Zentralasien sein. Was tun wir da?

Unsere Aufgabe ist es, dem Team dort zu helfen sich zu identifizieren, sie zu schulen und apostolische Gaben  bei den Mitarbeitern für ihre Kultur freizusetzen.

IDENTIFIZIEREN: Damit die Mitarbeiter sich mit ihrer apostolischen Aufgabe identifizieren, brauchen sie Beziehungen, Grundlagenschulung und Frucht. Frucht zeigt sich dadurch, dass Menschen durch sie zu Jüngern werden und mindestens drei Hausgemeinden gegründet werden.

SCHULUNG: Dieses geschieht hauptsächlich durch ihr eigenes Tun. Ja, wir helfen ihnen durch Versorgung, durch Übersetzung, Druck und Veröffentlichung von einfachem Lehrmaterial (auf der Grundlage von Jesus’ Anleitung in Lukas 10) aber Jesus zu gehorchen lernt man nur, indem man Jesus gehorcht, nicht indem man darüber redet, wie man Jesus gehorcht!

FREISETZEN: Dies geschieht durch Ermutigung, Übermittlung eigener Erfahrung, im Erkennen von Frucht und in der Versorgung mit Bibeln, Material und Geld. Die einheimischen Leiter müssen selber zurechtkommen, aber apostolisch Begabte müssen ausgesendet werden, um als Pioniere in neue Gebiete zu gehen! Sie brauchen Fahrgeld, Möglichkeiten zur Aussprache und Finanzen für einfachste Hilfe, wo immer sie hingehen.

Ein Freund in Armenien lebt im obersten Stock eines Wohnblocks. Kürzlich wurde durch Frühjahrsstürme das Dach des Gebäudes abgedeckt und Regen und Kälte flossen durch die Wohnung. Aus den Wohnungen unter ihnen kümmerte sich niemand darum, denn sie fühlten sich nicht betroffen oder hatten einfach auch kein Geld! Dieser Freund und seine Frau haben fünf kleine Kinder und die alte Mutter bei sich in der 4-Zimmer-Wohnung. Einmal pro Woche trifft sich bei ihnen ein Kinderbibelkreis, und dieser Bruder geht in drei Dörfer, wo er sich um Gruppen neuer Christen (Hausgemeinden) kümmert. Die Kosten für die Reparatur des Dachs betragen fast ein volles Jahreseinkommen: 1200$. In einer Welt voller Armut ist das eine kleine Tragödie! Ich habe nicht versprochen ihnen zu helfen, aber ich habe versprochen, meine Freunde zu fragen. Würdest du helfen, ihnen zu helfen?

Wenn mehr Spenden eingehen, als das Dach kostet, werden wir sie für die Bedürfnisse im Team von Zentralasien benutzen. Eure Spende könnt ihr durch PayPal über stevehill@harvest-now.com oder auf das Konto von Harvest Now, IBAN: NL.47.ABNA.0405606087 überweisen. Vielen Dank!

Wir haben Teams in Kirgisistan und Kasachstan, aber Hunderte von Dörfern sind noch  ohne Zeugen für Jesus! Möchtest du mit uns für Arbeiter auf diesem Erntefeld und auf den „Feldern“ in Tadschikistan, Usbekistan und Nordwestchina beten?  

Wir laden dich herzlich ein, an jedem Mittwoch zusammen mit uns und unseren Teammitgliedern zu fasten und zu beten, um diese muslimischen Nationen zu segnen.

Für die Ernte!
Steve und Marilyn Hill

[Translate to german:] Welcome!

[Translate to german:] First time around or never felt welcomed? Read our welcome word!

Thank you for visiting!

Harvest Now

[Translate to german:] White fields

white harvest field

[Translate to german:] The fields are white. We are living in a move of God that is sweeping the earth. You are a part of it - whether you realize it or not! We welcome you to check out our resources and use this site to your benefit and to the benefit of the Kingdom!